OPTIpin-Schulung

11. und 12. November 2014

Wie Sie wissen, am 13. Dezember 2014 tritt die neue europaweit einheitliche Lebensmittelinformationsverordnung in Kraft.

Mit OPTIpin sind Sie für die kommenden Anforderungen gut gerüstet. Um das Produkt OPTIpin im vollen Umfang nutzen zu können, bieten wir für unseren Kunden eine Tagesschulung, in Zusammenarbeit mit dem Entwickler von OPTIpin und Lebensmitteltechnologe Herrn Patrick Risch von der Firma FileMaker Standpunkte GmbH aus Liechtenstein, an.

Es werden 2 Schulungen stattfinden:

  • am 11. November 2014 für OPTIback
  • am 12. November 2014 für TURBOback
Mehr Details

Lebensmittelinformationsverordnung

2014 gut gerüstet mit softwareunterstützter Nährwertkennzeichnung

Am 13. Dezember 2014 tritt mit der neuen europaweit einheitlichen Lebensmittelinformationsverordnung erstmals eine verpflichtende Nährwertkennzeichnung in Kraft – mit Konsequenzen für Bäcker und Konditoren. Denn zukünftig werden auch bei nicht fertig abgepackten Lebensmitteln, also bei Brot, Brötchen und süßem Kleingebäck, Angaben zu 14 definierten Allergenen zwingend vorgeschrieben. Nicht jeder Betrieb ist bereits jetzt zu Jahresbeginn optimal vorbereitet, um Filialen die ergänzenden Daten auf Knopfdruck bereitstellen zu können. OptimoBercher bietet an, Bäckereibetriebe durch den Prozess zu begleiten und so für eine reibungslose Umstellung zu sorgen.

Mehr Details

Umstellung auf das SEPA-Verfahren

TurboBack-Update

Ab 1. August 2014 werden Überweisungen und Lastschriften nur noch über das SEPA-Verfahren akzeptiert.

Zur Umstellung auf die neuen Bankdaten kann ein Update der Bäckerei-Software TurboBack durchgeführt werden, damit die neuen Bankdaten in TurboBack eingepflegt und auf den Rechnungsformularen ausgewiesen werden.

Mehr Details
Frühere Meldungen